Schützengesellschaft Rain

Home

Wir sind ein Verein für sportliches Schiessen auf 300 Meter in der Zentralschweiz. Du erhältst hier einen kleinen Einblick in unseren Verein und findest Angaben zum Verein, Jungschützenkursen, Jahresprogramm, Resultaten, Fotos von verschiedenen Anlässen sowie Kontaktpersonen und vieles mehr . . .

Du findest hier aber auch viele andere nützliche und sehenswerte Kleinigkeiten.

Wir wünschen viel Vergnügen und "Gut Schuss".

News

News 2024

 

  • Feldschiessen und Obligatorisches Schiessen

Dienstag            14. Mai 2024                 18.30 – 20.00 Uhr

 

  • ND-Vigneron-Schiessen Rain

Samstag            18. Mai 2024                 13.00 – 16.30 Uhr

 


April

Fasnachtsschiessen

Dieses Jahr führten wir das Fasnachtsschiessen bei sonnigem Wetter durch, dadurch das noch allerhand los war an diesem Samstag waren nicht so viele Teilnehmer vor Ort. Das hielt uns jedoch nicht davon ab uns einen spannenden Wttkampf zu liefern.

 

Resultate des 1. Durchgangs:         Waffe:                    Gesch. Punkte:       Wertung:

  1. Gabriel René Stagw                        96                                                              94.1
  2. Baumli Dominik Stgw                       90                                       93                    93
  3. Aebischer Hans Stgw                      90 91                                  91
  4. Wüest Josef Stgw                            90 89                                  89
  5. Arnold Beat Stgw                            90 87                                  87
  6. Meyer Hans Stgw                            90 84                                  84

 

Das Final wurde mit "Einsargen" entschieden. Wir gratulieren herzlich:

 

  1. Gabriel René Stagw
  2. Baumli Dominik Stgw 90
  3. Bucheli Hanspeter Stgw 90
  4. Noser Oliver Stgw 90
  5. Bucheli Josef Stgw 90
  6. Karlen Demian Stgw 90

 

Nach der Rangverkündigung wurde allen das traditionelle und beliebte Käsefondue serviert.

 


März

Vorbereiten

Die GV ist geschichte, das Jahresprogramm aufgeschaltet, bald ist es soweit die Saison beginnt.

 

Am 16.3.2024 ab 13:00 findet unsere Frühjahrsputz statt, wir freuen us auf alle Helfen die Zeit haben, es wird anschliessen ein feines "Zvieri" serviert.

 


Februar

Generalversammlung

An der diesjährigen GV im Rest. Kreuz durften wir ein vorzügliches Mahl geniessen. Nach dem ausführlichen Jahresbericht unseres Präsidenten Dominik Baumli sowie weitere Berichte unserer Vorstandskollegen, durften wir unseren Kassier Rene Gabriel zur gewonnen Jahresmeisterschaft gratulieren. Anschliessend wurde uns noch ein feines Dessert serviert und wir konnten den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 


Januar

Neues Jahr , neues Programm

Während unsere Schiessanlage noch im Winterschlaf ist, bereitet unser Vorstand bereits das diesjährige Programm vor. Wir können gespannt sein.

 

News 2023

News 2023

Dezember

Saisonabschluss / Winterschiessen

Auch dieses Jahr behalten wir ein unvergessliches und tolles Chilbischiesse in Erinnerung. Mit vielen schönen Gesprächen, gemütlichem Zusammensein und fröhlichen Stunden liessen wir das Chilbischiesse ausklingen.
Wir danken allen Schützinnen und Schützen für Ihre Teilnahme und gratulieren
allen Auszeichnungs- und Gabengewinnern. Ausserdem bedanken wir uns im Namen der Schützengesellschaft bei allen Gönnerinnen und Gönnern nochmals recht herzlich.


Gerne nehmen wir auch das nächste Jahr voller Vorfreude viele Schützinnen und
Schützen in Empfang.


Das diesjährige Winterschiessen wurde in Rain durchgeführt. Wir freuen uns riesig darüber, dass wir 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem spannenden Schiessanlass begrüßen durften. Es hat nicht nur ein interessanter Wettkampf stattgefunden, sondern auch Platz für ein feines Z’vieriplättli gegeben.
Das Highlight dieses Jahr war, dass wir, die Schützengesellschaft Rain, den ersten Rang erzielten.

 

Grusswort des Präsidenten


Geschätzte Rainerinnen und Rainer
Liebe Schützinnen und Schützen
Werte Freunde des Schiesssports


Schon bald geht ein erfolgreiches und geselliges Vereinsjahr der Schützengesellschaft Rain 2023 zu Ende. Nur Dank Eurer großartigen Unterstützung war dies möglich. Dafür sagen wir recht herzlich Danke!
Nun wünscht die Schützengesellschaft Rain besinnliche und frohe Festtage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit.


Liebe Grüsse
Euer Schützenpräsident
Dominik Baumli

 


 

November

Schützenchilbi mit Absenden

Dass war wieder ein Abend den wir nicht so schnell vergessen werden. Wir konnten das Absenden nach verspeisen der traditionellen Schützenwurst pünklich im fast vollem Saal beginnen. Nachdem alle Preise verteilt und die Ehrungen vollzogen waren, ging es zum gemütlichen Teil des Anlasses. 

Auch in unsere Bar, die am späteren Abend ihre Tore öffnete, wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

An dieser Stelle nochmals allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen Dank, wir freuen uns aufs nächste Jahr.

 

Wir verabschieden uns in die Winterpause und wünschen allen eine gute Zeit und bis 2024

 


Oktober

Chilbischiesse

Auch das diesjährige Chilbischiesse ist schon wieder Geschichte. Wir Danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihren Besuch, ihr habt diesen Anlass zu einem unvergesslichen gemacht und der Besucherrekord vom letzten Jahr wurde wieder gebrochen.

Aber nicht vergessen am 3.11.2023 findent das Absenden im Restaurant Kreuz statt. Wir freuen, uns alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder zu sehen. Es stehen wieder super Preise bereit und für Unterhaltung ist auch gesorgt. Und natürlich für alle die dann nicht gleich nach Hause wollen oder erst später kommen, unser Schützenbar ist auch dieses Jahr bis in die Nacht geöffnet.

 


September

Voranzeige Chilbischiesse

Unsere Schiess-Saison neigt sich wieder dem Ende zu. Bevor wir unsere Gewehre aber ordentlich putzen und einwintern, knallt es nochmal so richtig. Das Chilbischiesse darf auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Ob jung oder alt, Anfänger oder Profi, alle Rainer Einwohner*innen sind herzlich eingeladen. Sehr gerne unterstützen Euch unsere versierten Schützenmeister*innen und bieten Euch Hilfe an. Das dazugehörige Gewehr wird Euch zur Verfügung gestellt.

Wie in den vergangenen Jahren ist auch dieses Jahr der Gruppenstich mit von der Partie. Dieser wird, wie gehabt in zwei Kategorien eingeteilt:

  • In der ersten Kategorie werden die Vereinsschützen*innen rangiert.
  • In der zweiten Kategorie messen sich Freunde, Familien, Vereine etc. In dieser ist maximum ein*e Vereinsschütze*in zugelassen, damit die Fairness gewahrt werden kann.

Nicht nur das Chilbischiesse selbst ist ein toller Anlass, an welchem man sich bei einem feinen Essen, einem kühlen Bier oder einem warmen Kaffee verweilen kann, sondern auch das darauffolgende Absenden mir der Rangverkündigung bringt gesellige Stunden mit sich. Gönnt Euch ein Erlebnis mit viel Abwechslung und Spass.


Jungschützenwettschiessen 2023

Resultate Rain U15:

80 Punkte:                              Ahlers Colin

74 Punkte:                              Tobler Johan

71 Punkte:                              Brunner Dario

Resultate Rain U21:

86 Punkte:                              Tobler Balz

79 Punkte:                              Sassi Joel

78 Punkte:                              Ahlers Joshua

Wie Ihr seht, ist bei unseren jungen Schützen richtig was los. Voller Einsatz und mit viel Freude konnte man die Jungen in unserem Jungschützenkurs beobachten. Mit dem Wettschiessen wurde der Kurs nun beendet. Dies ist neben den abwechslungsreichen und spannenden Wettkämpfen in unserem eigenen Stand der Höhepunkt des Kurses und wird meist mit etwas Anspannung und hoher Konzentration geschossen.

Bei dieser Gelegenheit danken wir nochmals allen Teilnehmern für das Mitmachen. Es ist schön, wenn wir unseren Sport auch der jüngeren Generation weitergeben können.


10. Pragel-Picknick Rain

Am 06. August trafen wir uns für das 10. Pragel-Picknick in Rain. Da uns das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, konnten wir das Picknick nicht wie gewohnt im Freien durchführen. Gott sei Dank haben wir ja eine heimelige Schützenstube. Somit stand unserem gemütlichen Beisammensein nichts im Wege. Wir wurden von unserem Wirtepaar Andrea Mattmann und Oliver Noser mit vielen verschiedenen «Grillspiesli» versorgt. Zur Ergänzung brachten einige Frauen und Männer feine Salate und leckere Desserts mit. Niemand kam zu kurz. Niemand kam zu kurz. Alle waren glücklich und zufrieden.

Im Namen aller Teilnehmer*innen bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei Andrea und Oliver für die Organisation dieses tollen Anlasses.


August

Bald ist die Sommerpause vorbei und die Saison geht weiter . . . 


Juli

Eidgenössisches Feldschiessen

Das diesjährige Feldschiessen wurde von der Schützengesellschaft Rickenbach durchgeführt. Es haben 84 Schützen*innen aus Rain mitgemacht. Mit Anerkennungskarten und Kränzen wurden die super Resultate in der Schützenstube gefeiert. Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen. Schön, seid ihr gekommen!


27. Obwaldner Kantonalschützenfest 2023

Beteiligung:                            15 Schützen*innen
Sektionsresultat:                     92.100 Punkte
Sektionsrangierung:               126 Rang von 392 teilnehmenden Sektionen
Kategorie 3:                            24 Rang von 151 teilnehmenden Sektionen

Kranzresultate:
97 Punkte:                              Gabriel René
96 Punkte:                              Meier Marcel
91 Punkte:                              Bucheli Hanspeter, Larcher Yves
89 Punkte:                              Meyer Hans
88 Punkte:                              Aebischer Hans
87 Punkte:                              Bucheli Josef, Schwegler Daniela
83 Punkte:                              Bucheli Luzia
80 Punkte:                              Bucheli Hermine


48. CUP-1-Schiessen

Unter erschwerten Bedingungen wurde das diesjährige CUP-1-Schiessen von 16 Schützen*innen geschossen. Der starke Wind machte dem einen oder anderen etwas zu schaffen und forderte heraus. Doch das gemütliche Bier im Anschluss lud zum Verweilen ein.

Schiessplatz:                          Rain
Beteiligung:                           16 Schützen*innen

Schlussrangliste:

  1. Gabriel René Stagw            Punkte 95 / Wertung 93.1
  2. Meier Marcel Stagw               Punkte 94 / Wertung 92.1
  3. Bucheli Walter Kar                   Punkte 89 / Wertung 89.0
  4. Aebischer Hans Stgw 90         Punkte 87 /Wertung 87.0
  5. Bucheli Hanspeter Stgw 90    Punkte 85 / Wertung 85.0
  6. Noser Oliver Stgw 90              Punkte 73 / Wertung 73.0
  7. Wüest Josef Stgw 90               Punkte 72 / Wertung 72.0

Resultate des Hauptdoppels:

  1. Gabriel René Stagw 96                       94.1
  2. Bucheli Walter Kar 92                          92.0
  3. Meier Marcel Stagw 91                       89.2
  4. Bucher Peter Stagw 89                        87.2
  5. Bucheli Hugo Stgw 90 86                     86.0
  6. Bucheli Josef Stgw 90 85                     85.0
  7. Aebischer Hans Stgw 90 85                 85.0
  8. Bucheli Luzia Stgw 90 84                      84.0

Juni

30. Fasnachtsschiessen Rain 2023

Beteiligung:                                    20 Schützinnen und Schützen

Resultate des 1. Durchgangs:

  1. Bucheli Hanspeter Stgw 90         Punkte 93 / Wertung 93
  2. Bucheli Luzia Stgw 90                  Punkte  92 / Wertung 92
  3. Steiner Heinz Kar.                         Punkte 91 / Wertung 91
  4. Meyer Hans Stgw 90                    Punkte 89 / Wertung 89
  5. Gabriel René Stagw                    Punkte 90 / Wertung 88.2
  6. Bucheli Hugo Stgw 90                 Punkte 88 / Wertung 88

Das Final wurde, wie letztes Jahr, nach dem neuen Modus geschossen. Ähnlich dem Einsargen beim Kegeln. Vielen herzlichen Dank!

  1. André Schmidli Stgw 57/03
  2. Gabriel René Stagw
  3. Muff Hubert Stagw
  4. Bucheli David Stgw 90
  5. Bucheli Josef Stgw 90

Nach der Rangverkündigung wurde den Schützen das traditionelle und beliebte Käsefondue serviert.


Erneuerungsschiessen SG Menznau

Beteiligung:                            10 Schützen/Innen
Sektionsresultat:                     88.398 Punkte

Kranzresultate:

94 Punkte:                              Gabriel René
92 Punkte:                              Meyer Hans, Schwegler Daniela
91 Punkte:                              Baumli Dominik
86 Punkte:                              Aebischer Hans
85 Punkte:                              Karlen Demian
84 Punkte:                              Bucheli Josef


13. Ruessgraben-Schiessen Gettnau

Beteiligung:                            10 Schützen/Innen
Sektionsresultat:                     89.025 Punkte

Kranzresultate:
95 Punkte:                              Gabriel René
93 Punkte:                              Schwegler Daniela
92 Punkte:                              Meyer Hans
88 Punkte:                              Aebischer Hans
87 Punkte:                              Baumli Dominik, Bucheli Hanspeter
84 Punkte:                              Bucheli Hugo


Schützenmeisterkurs 2023

Damit wir die Sicherheit in unserem Schützenstand auch weiterhin gewährleisten können, brauchen wir zur Ergänzung unseres Teams, neue versierte Schützenmeister und Schützenmeisterinnen.

Den zweitägigen Grundkurs absolvierte dieses Jahr mit vollem Enthusiasmus und riesiger Motivation Bucheli Isabelle.

Baumli Dominik, Bucheli Josef und Bucheli Hanspeter frischten ihr Wissen am eintägigen WK auf.

Wir freuen uns, Isabelle neu in unser Schützenmeister-Team aufzunehmen und danken Dominik, Josef und Hanspeter für ihr Engagement in unserem Verein.

Das diesjährige Fasnachtsschiessen war ein voller Erfolg, mit über 20 Teilnehmer haben doppelt so viel Schützen wie letztes Jahr teilgenommen. Bei anschliessend Fondueplausch konnten alle einen gemütlichen Abend geniessen. Wir Gratulieren den nochmals den Siegern.


Mai

Berghofschiessen 2023

Mit Freude durften wir das diesjährige Berghofschiessen organisieren und durchführen.
Das Wetter hat super mitgemacht und auch die Beteiligung war gross. Das gemeinsame
Beisammensein und das feine Mittagessen, gefolgt von einem spannenden Wettkampf
machten den Anlass komplett. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Helfern für ihren
Einsatz.

Beteiligung:

- 28 Rain
- 20 Hildisrieden
- 11 Neudorf
- 10 Eich
- 6 Rickenbach
75 Schützen/innen total

Finalteilnehmer: Verein: Waffe: Gesch. Punkte: Wertung:

1. Vonesch Margrith Eich Stagw                    Punkte 98 / Wertung 96.0
2. Gabriel René Rain Stagw                           Punkte 94 / Wertung 92.1
3. Estermann Roger Hildisrieden Stgw 90      Punkte 91 / Wertung 91.0
4. Kaufmann Bruno Neudorf Stgw 90            Punkte 89 / Wertung 89.0
5. Larcher Yves Rain Stagw                            Punkte 90 / Wertung 88.2
6. Seeholzer Bruno Neudorf Stgw 90             Punkte 88 / Wertung 88 88.0

Die ersten drei Schützen wurden mit einem Warenkorb beschenkt. Die drei anderen
Finalteilnehmer erhielten Weine. Wir danken allen Schützinnen und Schützen, welche bei
uns am Berghofschiessen mitgemacht haben.
Rainer Höchstresultate Hauptrunde:

1. Larcher Yves Stagw                Punkte 98 / Wertung 96.0
2. Gabriel René Stagw               Punkte 96 / Wertung 94.1
3. Bucheli Hanspeter Stgw 90    Punkte 94 / Wertung 94.0
4. Steiner Heinz Stgw 90             Punkte 92 / Wertung 92.0
5. Baumli Dominik Stgw 90         Punkte 89 / Wertung 89.0


April

Das diesjährige Fasnachtsschiessen war ein voller Erfolg, mit über 20 Teilnehmer haben doppelt so viel Schützen wie letztes Jahr teilgenommen. Bei anschliessend Fondueplausch konnten alle einen gemütlichen Abend geniessen. Wir gratulieren den nochmals den Siegern.


März

Liebe Vereinskameradinnen und Liebe Vereinskameraden

Von Herzen danken wir Euch für das zahlreiche Erscheinen an der GV. Es hat richtig Freude gemacht, Euch alle zu sehen und einen gemütlichen Abend (mit etwas Pflichtprogramm ) zu verbringen.

Das diesjährige Jahreprogramm ist nun online. Noch kurz zur Information. Die Schützenstube ist an den Übungsschiessen und Jungschützenkursen nicht offen. Wir mochten an diesen Abend unser neues Lokal im Dorf die "GnossStobe" besuchen und unterstützen. An den Vereinsanlässen wie Fasnachtsschiessen, CUP-Schiessen, ND-Vigneron-Schiessen usw. ist die Schützenstube wie gewohnt offen und hält sehr feine Menüs bereit. Es lohnt sich also bei diesen Anlässen vorbei zu schauen, auch wenn man am Wettkampf nicht teilnehmen möchte.

So, nun wünsche ich Euch eine gute Zeit und freue mich auf ein spannendes, neues Vereinsjahr.


Januar

Liebe Schützenkameradinnen
Liebe Schützenkameraden

Wie schön, dass neue Jahr ist da. Jetzt steht dem Einstimmen auf die Saison nichts mehr im Weg. Wir hoffen, dass Ihr die Zeit über Weihnachten und Neujahr geniessen konntet.

Gerne geben wir Euch schon zwei Daten zum Vormerken an. Am Samstag, 25.02.2023 starten wir mit dem Fasnachtsschiessen in die Schiesssaison. Das zweite wichtige Datum ist der Mittwoch, 01.03.2022 an welchem wir die GV durchführen werden. Diese findet in der neu eröffneten Beiz "GnossStobe" statt. Die Einladung folgt.

Nach der GV wird dan auch das neue Jahreprogramm aufgeschaltet, also schaut bald wieder vorbei.

News 2022

News 2022
4. November: Absenden Chilbischiesse

Das Absenden war wieder ein toller Anlass. Vielen Dank an Familie Brunner, dass wir das Absenden im Saal des Gasthauses Kreuz durchführen durften.

Die Schützenwurst der Metzgerei Kümi, Rain, wurde sehr geschätzt. Nach dem Essen folgte dergemütliche Teil mit Live-Musik von Sepp Boog. Die Siegerehrung mit Preisübergabe an die erfolgreichen Schützinnen und Schützen durfte natürlich nicht fehlen.

Anschliessend wurde an der Bar noch weiter gefeiert und der eine oder andere feine Drink ausprobiert.


8./9. + 15. Oktober: Chilbischiesse

Das diesjährige Chilbischiesse war wieder ein voller Erfolg. Nach dem Schiessen kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz: Bei einem oder zwei Bierchen oder einem Karabinerkafi in der Schützenstube wurde über die Resultate diskutiert. Wer Hunger hatte, wurde mit Feinem aus der Küche verwöhnt. Vor allem die neuen Schützenburger kamen gut an.

Wir danken allen fürs Mitmachen und freuen uns aufs Absenden vom 4. November im Restaurant Kreuz.


7. Oktober: Ferienpass-Schiessen

Dieses Jahr nahmen 16 Kinder am Ferienpass-Schiessen teil. Wir verbrachten einen coolen Nachmittag mit den Kindern. Nach dem Schiessen gehörte natürlich wie bei den Grossen ein kleines "Absenden" in der Schützenstube dazu.

Wir hoffen, es hat euch gefallen, und freuen uns darauf, euch im Jungschützen-Kurs wieder im Schiessstand begrüssen zu dürfen wink.

News 2021

2021

November

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Schützenkameraden Ernst Oswald.

Wir wünschen seiner Familie und Freunden viel Kraft.

Wir werden deine Hilfsbereitschaft nie vergessen. Du wirst immer in unseren Herzen sein.

 

Oktober

Das diesjährige Chilbischiesse sowie das Absenden war ein voller Erfolg. Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

 

September

Der neue Festfüher fürs Rainer Chiblischiesse ist online und wird in den kommenden Tagen in allen Rainer Haushalten eintreffen.

Die Infos zur Schützen-Festwoche sind nun aufgeschaltet. 

 

August

Auch nach der Sommerpause sind wir wieder voller Tatendrang, die Vorbereitungen fürs Chilbischiesse 2021 und das Absenden laufen auf Hochtouren.

 

Juli

Mittlerweile ist das Eidg. 2020 auch Geschichten, und wir können in die wohlverdiente Sommerpause.

 

Juni

Das Eidg. Schützenfest ist in vollem Gange, wir hoffen auch an den nächsten Termin auf viele Teilnehmer.

 

Mai

Information zum Eidgenössischen Schützenfest 2022

Nach der pandemiebedingten Verschiebung vor einem Jahr hat sich das OK ESF Luzern 2020 seriös auf eine Durchführung im Juni/Juli 2021 vorbereitet. Bedingt durch die fehlenden positiven Prognosen wurde seit Februar 2021 intensiv an einem auf das Schiessen reduzierten ESF Luzern 2020 hingearbeitet, um wenigstens den sportlichen Wettkampf wie geplant durchführen zu können.

Für folgende Durchführungsvarianten haben sich das OK ESF Luzern 2020 in Absprache mit dem SSV und dem kantonalen Verbandpräsidenten entschieden:

  • Das Schützenfest findet in einer dezentralisierten Form schweizweit auf den Heimständen der Schützenvereine statt. Damit kann der sportliche Wettkampf ESF Luzern 2020 sichergestellt werden, jedoch fällt das angestrebte Fest in der geplanten Form zum grossen Teil Covid-19 zum Opfer.   
  • Die angemeldeten Vereine und Schützen können alle Stiche des Allgemeinen Schiessens vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 absolvieren.
  • Das Eröffnungsschiessen (5. Juni 2021) findet planmässig statt.
  • Die Schützenkönigskonkurrenzen (11. Juli 2021) finden planmässig statt. Aufgrund der besonderen Umstände der dezentralisierten Qualifikation ist eine Vergrösserung des Teilnehmerfeldes für die Ausstiche in den verschiedenen Kategorien in Prüfung.
  • Im Herbst 2021 wird dann während mehreren Tagen eine Festzentrale betrieben, um mit Schützen und Vereinen abzurechnen und Auszeichnungen/Gaben abzugeben.

Wichtig: In Rain können an den folgenden Daten die ESF-Stiche geschossen werden:

Samstag, 12.    Juni 2021  13.30   –  17.00

Mittwoch, 16.   Juni 2021  18.00   –  20.00

Samstag, 19.    Juni 2021  13.30   –  17.00

Mittwoch, 23.   Juni 2021  18.00   –  20.00

Samstag, 26.    Juni 2021  13.30   –  17.00

Sie möchten auch am ESF 2020 teilnehmen? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weit

 

April

Der Frühling ist erwacht und auch wir dürfen wieder loslegen. Wir haben grünes Licht erhalten und können mit unserem Programm starten. Jedoch müssen wir gewisse Auflagen beachten:

  1. Im Schützenhaus dürfen sich maximal 15 Personen inkl. Schützenmeister und Büropersonal aufhalten. Das heisst, dass wir unseren Ablauf anpassen müssen. Wie Ihr der Terminliste entnehmen könnt, haben wir die Schiesszeiten verlängert (18.00-20.00 Uhr). Wir bitten darum, dass die pensionierten Schützen, wenn möglichst um 18.00 Uhr beginnen, damit es eine Staffelung gibt.
  2. Die offiziellen OP-Schiessen werden getrennt von den Übungsschiessen stattfinden. Wir bitten aber Euch Schützen und Schützinnen die OP-Programme trotzdem an den Übungsschiessen zu absolvieren. Somit können wir an die offiziellen OPs vor allem auswärtige Schützen betreuen.
  3. Das Feldschiessen wird dieses Jahr in Neudorf durchgeführt. Falls sie dies aber absagen, findet der Anlass in Rain statt (wird zu gegebener Zeit informiert).
  4. Die Schützenstube bleibt im Moment geschlossen. Wir warten ab.

Es kann zu Wartezeiten im Schützenstand kommen und auch die Änderungen und Anpassungen sind gewöhnungsbedürftig. Wir bitten Euch um Verständnis und Toleranz. Im Moment erleben wir wirklich eine schwierige Zeit. Aus diesem Grund ist es um so wichtiger, dass wir zusammenhalten, einander unterstützen und versuchen verständnisvoll miteinander umzugehen.


Nun freuen wir uns aber auf den Start unserer Schiesssaison und erhoffen uns ein schützentechnisch besseres Jahr.

 

News 2020

2020

November

!!! Wichtig !!!

Leider müssen wir anhand der momentanen Situation das Absenden am 6.11.2020 absagen bzw. verschieben.

Wir werden sobald als möglich wieder informieren.

 

Oktober

Das diesjahrige Chilbischiessen war ein voller erfolg trotz der speziellen Situation. Wir danken allen Teilnehmer für ihr Verständnis der momentanen Situation und entgegenkommen.

 

 

September

Die Entscheidung ist gefallen das Chilbischiessen findet statt, weitere infos folgen.

 

August

Keine Neuigkeiten

 

Juli

Keine Neuigkeiten

 

Juni

Endlich ist es soweit, mit den neuen Lockerungen in der Corona Krise und den vom Verband ausgearbeiteteten Schutzkonzept können wir in naher Zukunft den Schiessbetrieb wieder aufnehmen.

Ab August startet das Jahresprogrammm mit einigen Änderungen, jedoch im Juli startet bereit der Jungschützenkurs.

Wir bitten alle Teilnehmer und besucher sich auch bei uns an die Vorschriften des BAG zu halten.

 

Mai

Die ersten Gespräche und Diskusionen für das aufnehmen des Schiessbetriebes und den Start des Jahres programm laufen wenn auch getrennt über Mail, WhatsApp und Telefon.

Wir bleiben dran und melden uns sobald es neuigkeiten gibt.

 

 

April

Wichtig !!!

Liebe Schützenkameradinnen, Liebe Schützenkameraden und Freunde des Schiesssports

Immer noch ist das Coronavirus am wirken. Anhand der neuesten Informationen von Seiten SSV und LKSV bleiben die Schiessanlagen bis 1. Juni weiterhin geschlossen. Dies betrifft alle externen wie internen Schiessen sowie den Jungschützenkurs.

Ebensfalls wurde anhand der momentanen Lage das Eidg. Schützenfest 2020, wie auch schon andere Grossanlässe auf das 2021 verschoben, mehr dazu im Infobrief.

Sobald wir wieder mehr wissen, werden wir euch infomrieren.

Wir hoffen unsere Vereinstätigkeit bald wieder aufzunehmen.

Wichtig !!!

 

März

Wichtig !!!

Liebe Schützenkameradinnen, Liebe Schützenkameraden und Freunde des Schiesssports

Wir ihr sicher mitbekommen habt, ist das Coronavirus noch voll am wirken. Der Bund hat nun die Massnahmen verschärft. Somit müssen auch wir all unsere Vereinstätigkeiten bis voraussichtlich dem 19. April 2020 einstellen. Dies betrifft alle externen wie internen Schiessen sowie den Jungschützenkurs.

Sobald wir wieder mehr wissen, werden wir euch infomrieren.

Wichtig !!!

 

Am 13. Februar 2020 fand im Landgasthof Kreuz in Rain die ordentliche General-versammlung satt. Vor Beginn der Versammlung verwöhnte uns die Kreuzküche mit einem feinen Nachtessen. Lisbeth und Walter recht herzlichen Dank. Auch dieses Jahr wurde den 34 anwesenden Schützen/-innen der Vereinsbericht des vergangenen Jahres vorgelegt. Das Protokoll und der Jahresbericht wurden einstimmig genehmigt. Erfreulicherweise konnten wir zwei neue Mitglieder in unsere Gesellschaft aufnehmen. Herzlich willkommen heissen wir Bucheli David und Steiner Kurt.

Als Rückblick überraschte uns Oliver Noser mit einer Fotopräsentation über das vergangene Vereinsjahr.

Die Rechnung 2019, im positiven Bereich, sowie der Revisorenbericht, erfuhren oppositionslose Genehmigung.

Leider mussten wir die Demission von Lerjen Patrick zur Kenntnis nehmen.

Dominik Baumli dankte Patrick im Namen der Schützengesellschaft für seine geleistete Arbeit, seinen tollen Einsatz im Vorstand und als Festwirt-Stv. Als Anerkennung überreichte er ihm ein Präsent.

Dieses Jahr durften wir auch ein Mitglied ehren. Noser Oliver ist seit neun Jahren Jungschützenleiter und bekommt vom SSV eine Auszeichnung aufgrund seines Einsatzes und der Förderung der Jugend.

 

An der Jahresmeisterschaft 2019, mit total 11 bewerteten Schiessanlässen, beteiligten sich insgesamt 17 Schützen/-innen.

Jahresmeister 2019 wurde:                  Total Punkte          Punkte im Mittel

  1. Gabriel René 1980 1'029.2             93.56                     Standartgewehr

Auf den weiteren Rängen:

  1. Meier Marcel 1972 996.3                  90.57                     Standartgewehr
  2. Bucheli Walter 1959 984.9                89.54                     Karabiner
  3. Aebischer Hans 1950 979.7              89.06                    Sturmgewehr 90
  4. Baumli Dominik 1959 978.1              88.92                    Sturmgewehr 90
  5. Oswald Ernst 1963 976.6                  88.78                    Sturmgewehr 90

 

Februar

Nicht nur dabei, sondern mitten drin……am spektakulären und unvergesslichen ESF 2020!

Mit viel Herzblut bereitet sich die Schützengesellschaft Rain auf das eidgenössi-sche Schützenfest 2020 vor. Wir freuen uns, wenn auch Du mithilfst und möchten Dir ermöglichen, dass Du Dich in zehn Jahren noch an dieses tolle Fest erinnern kannst.

Wir suchen Helfer, welche sich begeistert einsetzen und mit Herz ihren Job am Buffet, in der Küche oder im Service wahrnehmen. Auch als Warner, von zarten acht Jahren bis zum knusprigen 100. Lebensjahr, im Schützenhaus trägst Du einen wichtigen Teil bei. Du liest nicht nur die Programme der Schützen ein, sondern erlebst hautnah mit, wie sich ein Schütze konzentriert auf seine Schüsse vorbereitet und die Waffe mit seiner Sicherheit beherrscht.

Selbstverständlich kommst Du auch als Helfer nicht zu kurz!

 

Die Daten, an welchen die Schützen im Rain schiessen, sind unten bei den Voranzeigen zu sehen sowie in unsere Rubrik Eidg. Schützenfest 2020. 

 

VORANZEIGEN

 

  • Eidgenössisches Schützenfest 2020 in Rain

Samstag,           13. Juni 2020        bis       Montag,          15. Juni 2020

Donnerstag,       18. Juni 2020        bis       Montag,          22. Juni 2020

Donnerstag,       25. Juni 2020        bis       Montag,          29. Juni 2020

Donnerstag,       02. Juli 2020         bis       Montag,          06. Juli 2020

Donnerstag,       09. Juli 2020         bis       Sonntag,         12. Juli 2020

 

Januar

Es kommt immer näher. Das eidgenössische Schützenfest 2020 steht vor der Tür. Wir von der Schützengesellschaft Rain haben das Glück an diesem spektakulären und unvergesslichen Anlass mitzuwirken.

Damit alles klappt und reibungslos läuft, benötigen wir noch einige Helfer. Viele haben sich bereits gemeldet. Von Herzen bedanken wir uns jetzt schon für Euren Einsatz. Wir haben jedoch noch einige freie Plätze. Falls auch Du an diesem tollen Anlass dabei sein möchtest, melde Dich doch bei einem Mitglied der SG Rain oder direkt über helfer.esf.rain@gmail.com. Wir freuen uns auf Deine/Eure Mithilfe.

 

Hier noch ein kleiner Rückblick welcher es letztes Jahr nicht mehr ins Raininfo geschaft hat, die Bestresultate des Chlausenschiessen in Balsthal.

Beteiligung:                              16 Teilnehmer/innen

 

Kranzresultate                          max. 80 Punkte:

77 Punkte:                               Gabriel René

75 Punkte:                               Bucheli Walter

74 Punkte:                               Gehrig Bruno, Kohler Toni

73 Punkte:                               Baumli Dominik, Oswald Ernst

71 Punkte:                               Meyer Hans, Muff Hubert

70 Punkte:                               Meier Marcel

69 Punkte:                               Aebischer Hans

 

 

News 2019

2019

Dezember

Und zum krönenden Abschluss des  2019 nahmen wir auch dieses Jahr wieder am Winderschiessen teil, durchgeführt von unseren Freunden den Burgschützen Hohenrain.

Sektionsrangliste:

  1. Schützenverein Ballwil 93.422 Punkte
  2. Schützengesellschaft Rain 91.082 Punkte
  3. Burgschützen Hohenrain 90.775 Punkte
  4. Wehrverein Hochdorf 90.770 Punkte
  5. Feldschützen Eschenbach 89.924 Punkte
  6. Feldschützengesellschaft Inwil 87.000 Punkte

 

Rainer Bestresultate:

Stich Verein                                                max.                         100                          Punkte

Gabriel René                                                                                 95                          Punkte

Steiner Heinz                                                                                  93                          Punkte

Meier Marcel                                                                                 92                          Punkte

Oswald Ernst                                                                                  91                          Punkte

Aebischer Hans, Bucheli Walter                                                  90                          Punkte

Bucheli Luzia                                                                                  89                          Punkte

Bucheli Josef, Meyer Hans, Wüest Josef                                    87                          Punkte

Baumli Dominik, Bucher Peter                                                     86                          Punkte

 

November

Die Ranglisten sind nun korrigiert und auf der Homepage aufgeschaltet für alle die nochmals Resultate vergleichen möchten sowie auch die Fotos von der Schützenchilbi mit Absenden.

 

Oktober

Auch das diesjährige Chilbischiesse ist schon wieder Geschichte. Wir Danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihren Besuch, ihr habt diesen Anlass zu einem unvergesslichen gemacht und der Besucherrekord vom letzten Jahr wurde wieder gebrochen.

Aber nicht vergessen am 8.11.2019 findent das Absenden im Restaurant Kreuz statt. Wir freuen, uns alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder zu sehen. Es stehen wieder super Preise bereit und für Unterhaltung ist auch gesorgt. Und natürlich für alle die dann nicht gleich nach Hause wollen oder erst später kommen, unser Schützenbar ist auch dieses Jahr bis in die Nacht geöffnet.

 

September

Nach erholsamer Sommerpause und einigen Übungsschiessen geht es nun Richtung Chilbischiesse. In der eigens dafür eingerichteten Rubrik finden sie mejr Infos dazu. Wir freuen uns auf ihren Besuch am diesjährigen Chilbischiesse.

 

Juni

Noch vor der Sommerpause hat unsere Ausserordentliche Generalversammlung das Sponsoring - Konzept für gut befunden. Damit wurde nun der Startschuss für die Sanierung der Trefferanlage gefällt. Weitere Infos finden sie hier.

 

Mai

Die Arbeit ist vorbracht, die Sanierung unseres Kugelfangs ist Geschichte. Wir sind stolz auf unsere neue moderne Kugelfanganlage. Alle Infos zur Sanierung findest du hier oder in der Rubrik Infrastruktur.

 

44. CUP-1-SCHIESSEN


Datum: 04. Mai 2019  Schiessplatz: Rain
Beteiligung: 21 Schützinnen und Schützen


Schlussrangliste: Waffe: Gesch. Punkte: Wertung:


1. Meier Marcel Stagw         95 93.1
2. Gabriel René Stagw         94 92.1
3. Bucheli Walter Kar            91 91.0
4. Bucher Peter Stagw          91 89.2
5. Aebischer Hans Stgw.      90 87 87.0
6. Baumli Dominik Stgw 90   85 85.0
7. Meyer Hans Stgw 90         84 84.0
8. Bucheli Luzia Stgw 90        79 79.0
9. Wüest Josef Stgw. 90        77 77.0
10. Burkart Pius Stgw. 90       73 73.0


Die drei Erstplatzierten wurden mit einem Geschenkkorb von «Feines aus Luzern»
belohnt. An dieser Stelle möchten wir uns bei der Familie Estermann herzlich bedanken,
welche uns die Gaben preiswert zur Verfügung stellten.


Resultate des Hauptdoppels:

  1. Gabriel René Stagw               96 94.1
    2. Bucheli Hanspeter Stgw 90    94 94.0
    3. Steiner Heinz Kar                      92 92.0
    4. Bucheli Walter Kar                   92 92.0
    5. Meier Marcel Stagw                93 91.1
    6. Oswald Ernst Stgw 90               91 91.0
    7. Burkart Martin Stgw 57/03       90 90.0

 

 

EIDG. FELDSCHIESSEN 2019

 

Durchführende Sektion: FSG Hildisrieden


Beteiligung: Rain 100 Schützen/innen
Hildisrieden 89 Schützen/innen
Neudorf 46 Schützen/innen
Rickenbach 45 Schützen/innen
Eich 39 Schützen/innen
Total 319 Schützen/innen
Sektionsresultate: SG Rain 63.533 Punkte
FSG Neudorf 63.471 Punkte
FSG Hildisrieden 63.429 Punkte
Sportschützenclub Eich 61.733 Punkte
SG Rickenbach 60.941 Punkte

 

 2. OBLIGATORISCHER SCHIESSTAG 2019


Datum: 08. Mai 2019

Beteiligung: 24 Schützen
Mit der Anerkennungskarte ausgezeichnet sind 14 Teilnehmer.

 

3. OBLIGATORISCHER SCHIESSTAG 2019


Datum: 22. Mai 2019
Beteiligung: 35 Schützen
Mit der Anerkennungskarte ausgezeichnet sind 23 Teilnehmer.

 

April

Bei kaltem und windigem Wetter treffen sich 13 Schützen zum diesjährigen Fasnachts-schiessen in Neudorf. Trotz den nicht ganz einfachen Wetterbedingungen liessen es sich die Schützen nicht nehmen, mit den anderen Sektionen auf einen geselligen und unfallfreien Saisonstart anzustossen.

 

Datum:                 09. März 2019

Durchf. Sektion:   Feldschützengesellschaft Neudorf

Schiessplatz:         Neudorf

Beteiligung:          5     SG Menziken

                              8     SSC Eich

                            13     FSV Schlierbach

                            13     SG Rain

                            14     SG Rickenbach

                            19     FSG Hildisrieden

                            23     FSG Neudorf        

                            95     total Schützen/innen

 

Rangliste gruppiert nach der 2. Sektionskategorie:

  1. FSG Hildisrieden 944     Punkte
  2. SG Rain 068                   Punkte

 

Rangliste gruppiert nach der 3. Sektionskategorie:

  1. FSG Neudorf 684          Punkte
  2. FSV Schlierbach 362    Punkte
  3. SG Rickenbach 247     Punkte

 

Kranzresultate von SG Rain:

90 Punkte     Bucheli Luzia, Steiner Heinz

87 Punkte     Bucher Peter

86 Punkte     Meier Marcel

85 Punkte     Oswald Ernst

84 Punkte     Bucheli Walter

82 Punkte     Meyer Hans, Aebischer Hans

81 Punkte     Lang Robert

 

März

Jahresprogramm 2019 ist nun online.

 

Februar

Am 21. Februar 2019 fand im Landgasthof Kreuz in Rain die ordentliche General-versammlung satt. Vor Beginn der Versammlung verwöhnte uns die Kreuzküche mit einem feinen Nachtessen. Lisbeth und Walter recht herzlichen Dank.

 

Auch dieses Jahr wurde den 36 anwesenden Schützen/-innen und einem Gast der

Vereinsbericht des vergangenen Jahres vorgelegt. Das Protokoll und der Jahresbericht wurden einstimmig genehmigt. Erfreulicherweise konnten wir sieben neue Mitglieder in unsere Gesellschaft aufnehmen. Herzlich willkommen heissen wir:

  • Baumgartner Marc
  • Bucheli Isabelle
  • Kaiser Florian
  • Kaiser Mario
  • Kohler Toni
  • Mattmann Andrea
  • Rossit Armando

 

Als Rückblick überraschte uns Oliver Noser mit einer Fotopräsentation über das

vergangene Vereinsjahr.

 

Die Rechnung 2018, im positiven Bereich, sowie der Revisorenbericht, erfuhren

oppositionslose Genehmigung.

 

Leider mussten wir von mehreren Demissionen Kenntnis nehmen:

  • Walter Bucheli als Anlagewart und Vorstandsmitglied
  • Josef Wüest als Vorstandsmitglied
  • Pius Burkart als Rechnungsrevisor

Auch unser langjähriger Aktuar Hans Meyer gab seinen Rücktritt bekannt.

 

Dominik Baumli dankte im Namen der Schützengesellschaft Walter für 20 Jahre unermüdlichen Einsatz im Vorstand und als Anlagewart, Josef für 34 Jahre Einsatz im Vorstand, Pius für die langjährige Tätigkeit als Rechnungsrevisor und Hans für seine 28 Jahre seriöse und super geführte Arbeit als Aktuar. Als Anerkennung überreichte er ihnen je ein Präsent.

 

Die neu zu besetzenden Stellen wurden durch Martin Burkart als Rechnungsrevisor und Josef Bucheli als Anlagewart von der Versammlung einstimmig gewählt.

 

Dieses Jahr durften wir auch vier Mitglieder ehren. Herzlichen Dank an Ernst Oswald, Josef Niederberger, Oliver Noser und Walter Brunner für euren super Einsatz in unserem Verein.

 

An der Jahresmeisterschaft 2018, mit total 11 bewerteten Schiessanlässen, beteiligten sich insgesamt 19 Schützen/-innen.

Jahresmeister 2018 wurde: 

  1. Gabriel René 1980 1'025.6 / 93.24 mit Standartgewehr

Auf den weiteren Rängen:

  1. Meier Marcel 1972 1'009.9 / 91.81 mit Standartgewehr
  2. Aebischer Hans 1950 996.2 / 90.56 mit Sturmgewehr 90
  3. Baumli Dominik 1959 979.1 / 89.01 mit Sturmgewehr 90
  4. Muff Hubert 1961 974.5 / 88.59 mit Karabiner
  5. Oswald Ernst 1963 972.9 / 88.45 mit Sturmgewehr 90

 

Das vom Vorstand vorgeschlagene Tätigkeitsprogramm 2019 wurde mit kleinen Anpassungen von den anwesenden Schützen/-innen einstimmig gutgeheissen.

 

Gemeindepräsident Harry Emmenegger dankte für die Einladung zur GV und

orientierte über den neusten Stand der Vorbereitungen "Sanierung Kugelfang".

Dominik dankt Harry Emmenegger und dem gesamten Gemeinderat für die grossartige Unterstützung im vergangenen Jahr.

 

Mit dem Dank an alle Schützen/innen sowie den besten Wünschen für die kommende Schiess-Saison konnte der Vorsitzende um 22.20 Uhr die Generalversammlung schliessen.

 

Januar

Es ist wieder soweit die neuen Daten für den Jungschützenkurs 2019 sind online und die Programme werden bald verschickt. Melde dich jetzt an, es lohnt sich.

Das Jahresprogramm wird nach der Generalversammlung am 21.2.2019 aufgeschaltet.

News 2018

2018

 

Schützenchilbi mit Absenden

Dass war wieder ein Abend den wir nicht so schnell vergessen werden. Wir konnten das Absenden nach verspeisen der traditionellen Schützenwurst pünklich im fast vollem Saal beginnen. Nachdem alle Preise verteilt und die Ehrungen vollzogen waren, ging es zum gemütlichen Teil des Anlasses. Kaum hat unser Musiker gestartet war die Bühne bereits gut besetzt mit tanzfreudigen Schützenpäärchen. 

Auch unsere Bar, die am späteren Abend ihre Tore öffnete und dies zum ersten mal war gut besucht und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

An dieser Stelle nochmals allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen Dank, wir freuen uns aufs nächste Jahr.

 

 

Chilbischiesse

Und das wars wieder mit dem Rainer Chilbischiesse 2018 oder doch nicht? Nein, den dass von allen sehnlichst erwartete Absenden steht noch vor der Tür . Doch möchten wir uns jetzt schon bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich für ihr sportliches mitmachen bedanken. Es waren ereignissreiche Tage mit meist schönem Wetter. In unserer Rubrik Fotos 2018 haben wir Galerien von allen 3 Tagen für sie zusammen gestellt.

Und nochmals, vergessen sie nicht das Absenden am 09.11.2018 ab 19:30 und anschliessen unsere Schützenbar zu besuchen, es lohnt sich. Wir freuen uns auf einen aufregenden Abend mit ihnen.

 

 

Generalversammlung

Einige Woche ist es nun her, dass unsere 181. Generalversammlung statt gefunden hat. Diese Jahr waren wir im kleinen Saal des Restaurants Kreuz in Rain zu Gast. Dies aus einem wichtigen Grund, wir durften zwei Gäste begrüssen, zum einen unseren Gemeindepräsidenten Harry Emmenegger, zum anderen Philipp Bühler Vizepräsident des OK Eidg. Schützenfest 2020.

Nach kurzer Begrüssung unseres Präsidenten Dominik Baumli und eines schmackhaften "Znachts" begann Philipp Bühler mit einer ausführlichen Präsentation über die Durchführung des Eidg. Schützenfestes 2020 in Luzern.

An dieser Stelle Philipp nochmals herzlichen Dank für deinen Besuch bei uns an der GV.

Anschliessen wurden alle Tracktanden sauber abgehandelt. Speziell hervorheben möchten wir hierbei die diesjährigen Wahlen. Wir bedanken uns herzlich bei Josef Wüest welcher nach langjähriger tätigkeit als Kassier sein Amt nun nieder legt. Weiter bei Erst Zwahlen der seit Jahren als Kassenrevisor die Rechnung prüfte.

Es freut uns sehr, dass keines dieser Ämter verweisen wird. Wir begrüssen und beglückwünschen Rene Gabriel neu als Kassier bei uns im Vorstand und wünschen ihm alles gute in seiner neuen Tätigkeit. Auch neu im Vorstand dürfen wir Luzia Bucheli begrüssen welche neu das Amt der Stv. Aktuarin übernimmt, auch dir wünschen wir gutes gelingen.

Ebenso ist es uns eine freude, unserem neuen Kassenrevisor Robi Lang alles gute zu wünschen. 

Zu guter letzt ergriff unser Gemeindepräsident Harry Emmenegger das Wort und orientierte über die kommende Kugelfang-Sanierung.

Mit den Verdankungen schliesst der Präsident die 181. Generalversammlung der Schützengesellschaft ab.

 

 

 

 

 
 

Startseite Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Powered by b&s creations, Rothenburg Login

nach oben